Ho ho, let’s go… do some (e)Sports!

Ho ho, let’s go… do some (e)Sports!

Weihnachten rückt näher, die Bäuche werden immer dicker, … Zeit für Sport! Keine Sorge, hierfür müsst ihr euch nicht vom Fleck bewegen. Einfach Play drücken!

In anderen Ländern wie Taiwan werden eSportler fast wie Rockstars gehyped. Aber sollte eSport als „richtiger“ Sport angesehen werden? Moderatorin Amelie Feicke von der Langen Nacht der Computerspiele hat Patrick Dreißig von Leipzig eSports e.V. getroffen und sich mit ihm auch darüber unterhalten. Vor allem geht es aber um die Tätigkeiten des Vereins, Gemeinnützigkeit und Aufklärungsarbeit.

Beim eSport braucht man vor allem strategisches Denken, Ausdauer, schnelle Reflexe und die passende Ausrüstung. Der Leipzig eSports e.V. ist jedes Jahr auf der Langen Nacht der Computerspiele anzutreffen. Die nächste Gelegenheit dazu bekommt ihr am 11. Mai 2019.

 

Bild: unsplash.com