Bild von Leo und René

Neue Stimme, neuer Gast – Gamepodcast Folge 10 (Teil 1)

Besitzer der weltweit größten Sammlung von Spielekonsolen zu Gast beim Gamepodcast der LNC

Ab sofort mit neuer Stimme – Mitorganisator Leo übernimmt die Moderation für Amelie und direkt in seiner ersten eigenen Podcastfolge lässt er es richtig krachen! Zu Gast in dieser Folge: René Meyer, Journalist und „nebenbei“ Besitzer der weltgrößten Sammlung an Spielekonsolen. Er hat die LNC vor Jahren mit ins Leben gerufen. Im Interview sprechen die beiden über die Idee der LNC, aber auch das Gaming zu Zeiten der DDR.

In seinem Buch „Computerspiele in der DDR“ erklärt René, welche Einsatzmöglichkeiten es in dieser Zeit für Computer gab. Wie groß war der Arbeitsspeicher? Welche Programme gab es und wie ist er selbst zum ersten Mal mit der Materie in Berührung gekommen?

Also hört rein, viel Spaß mit dem ersten Teil der 10. Folge des LNC-Gamepodcats!